20 Jul 2014

Kremelpropagandist ?

Submitted by ebertus

Der mediale Mainstream eben... Nein, Elsässer muß man nicht mögen, obwohl und was dessen Familienbild, was Homosexualität und Abtreibung betrifft, er mit der katholischen Kirche durchaus konform geht...?

Positiver noch (für Elsässer et al.) und im Kontrast zu der eingangs genannten Institution, so ist im Umfeld der sogenannten neuen Montagsdemos nach meinem Kenntnisstand noch niemand auffällig geworden, steht dort nichts und niemand für systemisch bedingten Kindesmissbrauch.

Aber immerhin, laut ZEIT ist Elsässer ein wohl ganz perfider Kremelpropagandist, was im Gegensatz zu oben genanntem hehren, christlichen Tun noch nicht einmal strafbar scheint. Gott sei bei uns, das sollte doch wenigstens zeitnah reformiert; Putinversteher wie KiPo-Konsumenten entdlich flächendeckend überwacht und einheitlich bestraft werden -auch wenn dieser Snowden und wie aktuell gemeldet, da ganz andere Szenarien kennt, was sehr private, was sog. Schmuddelbilder betrifft.

Schlimmer, frecher noch, so schlagen in den Kommentarspalten der ZEIT sofort jede Menge Putintrolle auf. Das geht schon garnicht, sollte der gut vernetzte ZEIT-Herausgeber diesem destruktiven Treiben ein schnelles Ende setzen. Wobei, Merkel- und Obama-Trolle sitzen ja schon zur Genüge in den Redaktionen der sog. Qualitätsmedien, da kann kaum noch nachgerüstet werden.

Einer der Kommentatoren bedankt sich gar für den Artikel, diese Werbung für die Montagsdemos, wo doch passend zu ZEIT-Text gerade heute (einem Samstag, schlimmer gehts nimmer) in Berlin und mit Elsässer sich die Neurechten treffen. Gleich zu Beginn des Artikels wird von der ZEIT auf Elsässers Blog verlinkt; geht's noch?

Immerhin sind sie schnell entlarvt diese falschen Friedensfreunde stehen sie gar noch zu ihrem Tun und vernetzen sich offen; ganz im Kontrast zu unseren Qualitätsjournalisten.

Und das ist auch gut so; beides!

 

Ok, werd' mal langsam zusammenpacken, mich dann mit einigen subversiven Elementen am Alexanderplatz treffen und zum Potsdamer laufen.

Wir sehen uns...