16 Mai 2014

GLONASS vs. GPS

Submitted by ebertus

Slight return of the cold war? Finde es gut, dass Rußland sich nicht von dem Kriegsgeschrei der abendländischen Allianz über Gebühr provozieren lässt; dagegen im Detail und konsequent dann reagiert.

Wer kann sich noch erinnern? Bis in die 1980er war (West)Deutschland gar die Nutzung amerikanischer Verschlüsselungstechnologie verboten, gab es von Seiten der USA Ausfuhrrestriktionen. Damals waren wir schließlich noch ein treuer Vasall; hatten vollstes Vertrauen.

Heute nutzen wir zunehmend truecrypt und posteo etc. und ob passiver Widerstand im Hinblick auf die bislang ziemlich besten Freunde zunehmend als eine Frage nationalistisch konnotierten Denkens diffamiert werden kann, das sei mal dahin gestellt.

Während das europäische GPS-Pendant EGNOS (Galileo) im Wortsinne lediglich Ergänzung bleibt, so setzt Rußland -und nicht zuletzt was seine Möglichkeiten im All angeht- mit GLONASS wohl zunehmend auf ein autarkes System; mehr noch, stellt gar und wahrscheinlich nicht nur was die Raumfahrt betrifft die Zusammenarbeit mit den USA grundsätzlich zur Disposition.

Kaum zu glauben, aber die ersten, zivil nutzbaren Geräte für GPS und GLONASS gibt es bereits, wie beispielsweise via teltarif nachzulesen ist.

- - - - -

Rußland, Iran, China und ggf. Lateinamerika. Ob man dieser möglicherweise sich bildenden, durchaus heterogenen Allianz viel Glück wünschen darf?

 

Basis dieses Blogtextes bildet eine Meldung von heise.de