17 Nov 2010

Buß- und Bettag

Submitted by ebertus

Heute ist mal wieder Buß- und Bettag, ein Tag mit variablem Datum, für mich ein Tag mit besonderer Erinnerung, weil (es war damals ein 18. November) meine Mutter starb.

Die (vorgeschobenen) Gründe für die immer wieder neue Abschaffung dieses evangelischen Feiertages waren zwar unterschiedlich, die Intention dahinter jedoch ähnlich bis identisch. Und die evangelische Kirche hat(te) hierzulande sicher nie den Einfluß, welcher der katholischen Kirche als Teilhaber von Macht, Besitz und Symbolik - andauernd - inne wohnt. Ironie des Schicksals, "die armen Sachsen", sind nun also noch etwas schlechter d'ran. Und damals, 1994 war ja gerade nicht die SPD an der Regierung, hätte aber wohl den Tag spätestens unter Schröder ebenfalls ersatzlos gestrichen.

Schön auch der Hinweis zum Ausgleich (Arbeitgeber) für die Kosten der Pflegeversicherung. Hat etwas aktuelles, denn der Ausstieg aus der Parität, gerade bei Pflege- und Krankenversicherung, geht beinahe kontinuierlich zu immer neuen Höhen an sozialer Grausamkeit. Für die Masse der kleinen Menschen, versteht sich ...

http://de.wikipedia.org/wiki/Bu%C3%9F-_und_Bettag