27 Feb 2013

Screamer Radio

Submitted by ebertus

Manchmal, nein fast immer sind es die kleinen, die eher sekundären Themen und Dinge, welche geduldig einer Lösung harren (müssen). So ging es mir zu dem hier niedergeschriebenen Thema beispielsweise; und seit dem Umstieg von XP auf W7 - bis gestern ...

Beim schon mal sehr frühen, oder auch beim zweiten Morgenkaffee ist während der ausführlichen Internet-Zeitungslektüre gern mal Radio angesagt. Früher als echtes, reales Analogradio und heute eben via Internet. Meine Creative T40, diese doch nicht ganz schlechten Boxen am PC-System machen das Hören darüber hinaus recht angenehm. Dennoch mehr Hintergrund, im Gegensatz zum konzentrierten Konsum von Musik, Hörbüchern oder auch Podkast über die Kopfhörer.

Radiostreams sind natürlich auch direkt über eine Website zu hören, aber mein Zugriff läuft seit Jahren, seit einem damaligen Account bei 1&1 über ein kleines, im Hintergrund lauffähiges Programm, ein Stück Software namens "Internet-Radioplayer". Ein schlichtes Programm und dennoch für meine Anforderung vollkommen ausreichend. Und diese Anforderungen wären im Wesentlichen:

1. Direkter Zugriff auf meine drei bis vier gängigen Sender, sprich: deren Hinterlegung in einer Art Favoritenliste.

2. Einfache Möglichkeit des direkten Abspeichern der laufenden Sendung als Datei.

3. Keine bzw. schlimmstensfalls minimale Werbung via Player; also über das, was an Werbung eh' der Radiosender liefert.

Der genannte, weiter oben verlinkte 1&1-Player bot genau dies und der dort unter "Systemvoraussetzung" genannte Media/Real-Player ist nicht einmal erforderlich. Leider wird unter diesen Voraussetzungen (Möglichkeiten) neben den älteren Microsft-Betriebssystemen auch Windows 7 genannt. Leider ist dies nicht ganz richtig, läuft der Player unter W7 eher instabil und das Programm selbst hat in den letzten Jahren kein Update erfahren. Wenn man sich aktuell bei 1&1 einloggt, so wird genau dort dieses alte Programm zum Download angeboten; lediglich der Hinweis auf eine Lauffähigkeit unter W7 fehlt - wohl richtigerweise.

Seit dem Umstieg auf Windows 7 besteht nun dieses, mein "Problem" mit dem Player und es nervt, mal mehr mal weniger. Sucht man im Netz nach Alternativen, so kommt schnell ein Programm namens "phonestar" in den Blick, ein nach meinem Dafürhalten relativ grelles Produkt und zumindest in der kostenlosen Version mit entsprechender Werbung überfrachtet; so mein relativ schnelles Fazit - no way. Und darüber hinaus bei sporadischer Suche im Netz Gefundenes war ebenfalls nicht wirklich mein Fall.

Bis gestern eben, und irgendwie kam dann dieses Screamer Radio hoch, wurde also mal testweise runtergeladen und..."passt"! Ein minimalistisches Design, dennoch konfigurierbar was beispielsweise die Favoriten und die Aufnahmefunktion betrifft. Und stabil laufend unter W7; natürlich im Hintergrund.