Die Valle zieht sich von Dronero (rechts) über San Damiano Macra (mein Domizil) bis nach Chiappera (links),
kurz nach diesem letzten Ort ist nur noch Wandern, ggf. Biking angesagt.