Natürlich könnte man auch weiter nördlich, über Mailand fahren, Turin ebenfalls nördlich umgehen, nur ist die südliche
Route über Piacenza nach meiner Erfahrung wesentlich stressfreier, weil verkehrsärmer zu bewältigen.