faschismus

hier bin ich kunst ... hier will ich sein. "hannelore h."

ich habe gelernt, dass alle freiheiten der kunst nach unserem gesetz geschützt werden

aber auch darüber gelesen, dass ein deutsches gericht darüber entscheiden muß/kann/darf, was KUNST ist (und was nicht)

aus der geschichte habe ich gelernt, dass die bezeichnung "entartete kunst" ein hinweis auf faschistische ideologie und totalitaristische diktatur ist

Bücher am Morgen...

bringen (mir) keinesfalls Kummer und Sorgen, auch wenn dieses Wortspiel etwas schräg daherkommen mag. Dem real-papierenen Lesestoff verbunden, dennoch einem Lesen am (PC-)Bildschirm und gerade wegen der parallel möglichen Recherche und ggf. Aufarbeitung nicht abgeneigt, das sei zugestanden. Und..., Fortschritt 'ante portas', sind Hörbücher, Podcasts, schnöde MP3s etc. in bestimmten Konstellationen durchaus zu akzeptieren, werden meinerseits gern genutzt.