Opa

Kindertraum bei Oma und Opa

Bild / Ablichtung: Bernd Ebert

Als kleiner Junge von drei oder vier Jahren durfte ich manchmal in Flöha/Sachsen bei Oma und Opa übernachten.

In deren Schlafzimmer hingen zwei Bilder an der Wand, beide mit diesen verschnörkelten Goldrahmen. Die damals wohl gängigen, fliegenden Engel des einen Bildes fand ich grässlich. Die Parklandschaft des anderen Bildes lud dagegen regelmäßig zum Träumen ein.