Diaspora

Taboulywood, die Zweite

Kein weiterer "flame" hier zu Taboulywood, aber möglicherweise das Entstehen einer Sammlung von Fragmenten, die erinnerungswert sind oder ggf. sich zukünftig auch mal als nützlich im Rahmen allfälliger Diskussionen gestalten könnten. Manche, gar viele Links  und die damit verbundenen Geschichten verschwinden ansonsten in den unerschöpflichen Tiefen des Internet; das wäre schade ...

Taboulywood, die Erste

Ein morbides Biotop in der Diaspora mit realen Menschen dahinter? Ja, offensichtlich...! Mehrfachnicks sollte man abkönnen und ein entsprechendes Niveauuhu - schon mal etwas unter Oberkante Klärgrube - kommt dazu. Aber eben Menschen auch dort , und bis auf den unvermeidlichen, schon mal Kreide fressenden Proll und Wasserträger - von dem bzw. über den noch zu reden sein wird - ist das Häuflein dort mit erheblicher (zumindest formaler, selektiver) Intelligenz gesegnet. Ein (gern laienhaftes) Psychogramm der einzelnen Charaktere mag hier in einem weiteren Beitrag folgen.