BDS

Boykott - An Israeli in Berlin

Ein junger Israeli, einer vielleicht aus der Generation des Dokumentarfilmers Yoav Shamir (Defamation) lebt seit mehr als zwei Jahren in Berlin und bemüht sich, die/seine Anwendung der deutschen Sprache zu verbessern. Auch deshalb ist er möglicherweise nun Mitglied in der Freitagscommunity.

Symbolische Schweinereien

Das Dollar-Symbol stört wenig, das (christliche) Kreuz noch weniger, Shell-Oil ebenfalls nicht, dieses Symbol mit Hammer&Sichel gibt es ja kaum noch und der Halbmond, dort wo die Schurken wohnen, der ist wohl ganz richtig plaziert, oder? Nur der Davidstern darf da nicht rauf auf das fliegende Schwein bei dieser Bühnenshow des Roger Waters.

Disappearing Palestine

Ein Beitrag von Mondoweiss 
Photo: Noor Kesbeh, Palestine Awareness Coalition


Manchmal, so geht es mir jedenfalls und das gar relativ häufig, braucht es einen Aufhänger für weiteres Einsteigen, Nachdenken, auch Erinnern. Vancouver an der kanadischen Westküste ist vor fast genau zehn Jahren ein erster Ausgangspunkt ehe es auf die Pferde, in die Wildnis geht. Und nach einer Tour über die Gegend von Seattle und die pazifische Küste ist Vancouver nochmals ein interessanter Gastgeber für mehrere Tage.