Lehrer

Junglehrer

Na dann...glücklicherweise nur "Mitarbeitermangel", also nichts Substantielles, gar für Verschwörungstheorien Taugendes. Der Tagesspiegel berichtet über die Vorboten der gewissen finanziellen Probleme des Berliner Senats; augenzwinkernd formal-sachlich beinahe. Im Grunde ist wohl alles im Lot, sind das eher tragische Einzelfälle und es betrifft ja (bislang) nur die derzeitigen Junglehrer, wird das finanziele Desaster beispielsweise des BBI erst zukünftige Lehrergenerationen und anders soziales Gedöns treffen.